Scientific Writing für peer-reviewed Journals

Ein guter wissenschaftlicher Text ist logisch strukturiert, prägnant geschrieben und präzise formuliert. Das Manuskript muss fehlerfrei sein und den Autorenhinweisen des Zieljournals entsprechen.

Ein richtig guter wissenschaftlicher Text kann noch mehr: Er nimmt den Leser an die Hand und führt ihn durch eine komplexe Materie. Er hilft zu verstehen, er überzeugt.

Um richtig gute Manuskripte zu schreiben, arbeite ich in definierten Phasen: Konzept, Outline, Rohfassung. Am Ende steht die Überarbeitung nach den Wünschen aller Ko-Autoren.

  • So funktioniert meine Zusammenarbeit mit Kunden und Ko-Autoren: Workflow
  • Meine Erfahrungen: Referenzen.

Manuskripte für peer-reviewed Journals

  • Originalartikel (Research Paper),
  • Übersichtsarbeiten (Reviews)
  • Kongressberichte (Congress Reports),
  • Fallberichte (Case-Reports)

Das gehört auch dazu: Überzeugungskraft und Stil

  • Überzeugungskraft durch den gezielten Einsatz kommunikativer Textelemente
  • Maximaler Lesefluss durch stilistischen Feinschliff
  • Qualitätskontrolle: Understandability & Readability, Datencheck

Scientific Writing

  • Research Paper
  • Reviews
  • Congress Reports
  • Case Reports
Scientific Writing

Wissenschaft in Kurzform

  • Abstracts
  • Summaries
  • Präsentationen
  • Poster
Wissenschaft in Kurzform

Anträge & Dossiers

  • Forschungsanträge
  • AMNOG Dossiers
Anträge & Dossiers

Patienten­kommunikation

  • Webseiten
  • Flyer
  • Broschüren
Patientenkommunikation

Textoptimierung

  • Editing
  • Re-Writing zur Re-Submission

 

Textoptimierung